Einsätze

Nr. 16 | t1 - Ölspur nach VU

- f22004400 Meiningen Schweizerstraße

Aufgrund eines Verkehrsunfalles traten Betriebsmittel aus einem PKW aus. Diese wurden von uns gebunden und anschließend fachgerecht entsorgt.

Nr. 15 | t1 - Tierretung

- f22003986 Meiningen Im Lukasfeld

Eine Katze welche bereits seit mehreren Tagen auf einem Baum ausharrte kam nicht mehr von allein herunter. Anrainer alarmierten uns und wir konnten die Katze mittels Schiebeleiter retten.

Nr. 14 | f14 - BMZ hat ausgelöst

- f22003031 Meiningen Industriestraße

Bei einem Betrieb im Industriegebiet hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Einsatzort wurde mit dem Brandschutzbeauftragten sowie der Polizei erkundet, da keine Ursache feststellbar war konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

Nr. 13 | f2 - Fahrzeugbrand - PKW

- f22003002 Rankweil Meininger Straße

Beim Eintreffen war die Ortsfeuerwehr Rankweil bereits vor Ort und es war kein Brand mehr erkennbar. Nach Rücksprache rückten wir wieder ins Gerätehaus ein.

Nr. 12 | t2 - V.U. mit verletzten

- f22002629 Meiningen Herrengasse

Nach einem Verkehrsunfall unterstützen wir den Rettungsdienst indem wir die Unfallstelle absicherten und einen Sichtschutz aufbauten. Nachdem der Rettungsdienst den Patienten versorgt hatte und abgerückt ist haben wir den verunfallten PKW geborgen.

Nr. 11 | f14 - BMZ hat ausgelöst

- f22002429 Meiningen Industriestraße

Bei einem Betrieb im Meininger Industriegebiet hatte ohne ersichtlichen Grund die Brandmeldezentrale ausgelöst. Die Einsatzstelle wurde kontrolliert und anschließend wieder ins Gerätehaus eingerückt.

Nr. 10 | t1 - Kontrolle Ölfilm

- 109180322 Meiningen Dornweg

Wir haben erneut die Einsatzstelle des vorherigen Einsatzes kontrolliert und weiteres angeschwämmtes Öl abgeschöpft.

Nr. 9 | t1 - Ölfilm im Wasser

- f22001972 Meiningen Dornweg

Im Ehbach wurde ein auffallender Ölfilm gemeldet. Dieser wurde von uns mittels Ölsperren aufgefangen und das Öl abgeschöpft und entsorgt

Nr. 8 | t1 - Tierretung

- t109040322 Meiningen Im Lukasfeld

Eine Katze welche bereits seit mehreren Tagen in einem Baum saß und offensichtlich nicht mehr von selbst zurück auf den Boden kam wurde von uns mittels Schiebeleiter gerettet.

- f22001096 Meiningen Koblacherstraße

Aufgrund von sichtbaren Flammen welche bei der Verbrennung von Gärgasen bei der Abwasserreinigungsanlage im normalen Prozess entstehen wurden wir alarmiert. Zusammen mit Mitarbeitern der ARA haben wir ein abnormales Verhalten ausgeschlossen und rückten wieder ins Gerätehaus ein

Notrufe

Feuerwehr 122
Rettung 144
Polizei 133
Euronotruf 112
Gasnotruf 128

Vergiftungs-
Notruf

01 406 4343

Kontakt

E-mail office@ofmeiningen.at
Telefon 05522 32 06 0
Fax 05522 32 06 0 40